3. Afrikanisches Fest

Laye MansaEinladung zum 3.AFRIKA-Fest

am Samstag, den 29.Januar ab 17 Uhr

mit LAYE MANSA und dem Dokumentarfilmer Peter Heller  im Lebensraum Kunst, Eintritt 5,- €
LINK zur Homepage von Laye Mansa

Laye Mansa, Musiker und S.O.S.-Künstler, engagiert sich für ein verändertes Umweltbewusstsein und einen ökologischen Wandel in seiner Heimat. Er ist geboren und aufgewachsen in einem kleinen Dorf unweit von Dakar. Auf Reisen in seine Heimat ist er immer wieder erschüttert über die unübersehbare Verschmutzung der Umwelt, die herrschende Korruption, die Benachteiligung der Landbevölkerung, die Chancenlosigkeit der Kinder und Jugendlichen, die so zur lebensgefährlichen Flucht nach Europa oder Amerika gedrängt werden.

Zusammen mit dem Dokumentarfilmer Peter Heller wird er dieses Thema zu Beginn des Festes aufgreifen, anhand von Kurzfilmen und einer Diskussionsrunde anschaulich machen und gemeinsam mit allen Gästen praktische und konkrete Lösungsansätze suchen.

Anschließend spielt er mit seiner Band eine feurige Mischung aus Afrobeat, Soul, Jazz, Reggae und Funk und macht afrikanische Lebensfreude hör-, tanz- und erlebbar.

Wilson Pearce vom CampsBay-Restaurant kocht afrikanische Köstlichkeiten und Jörg Linke bringt afrikanischen Wein zum Ausschank. Mabonga

campsbay
campsbay

Special Guest: Mabonga Bonginkosi Khumalo begleitet von Pedro Faleiros-Schork und Paul Linke: Songs and Dance of South Africa

Wir feiern die Freundschaft zwischen Europäern und Afrikanern und den Austausch der Kulturen.

Mehr zu Musik & Engagement von Laye Mansa: Laye Mansa und Sunugal
Wilson Pearce und das CampsBay: Afrikanische Küche
Filmkraft Peter Heller Filmproduktion: Website von Peter Heller, Filmkraft

Veranstalter:

Jörg Linke, Linke Weinhandelsgesellschaft mbH
Dorfstraße 19, 85662 Hohenbrunn, Tel.: 08102 – 89 58 68, email: info@linke-weine.de, Website von Jörg Linke

Elisabeth Schmuck, Lebensraum Kunst
Dorfstraße 4, 85662 Hohenbrunn, Tel.: 08102 – 77 37 06, email: info@lebensraum-kunst.de, Website vom Lebensraum Kunst

Mitorganisator: Laye Mansa, laye-mansa.de, email: khassalya@yahoo.de, Tel.: 0178 – 230 78 03

Ein Kommentar auch kommentieren

  1. Arja Decker sagt:

    Toller Abend, das Essen, die Getränke und die Musik haben geschmeckt….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.